Vulkane und Fontänen

Vulkane und Fontänen sind typische Elemente des Bodenfeuerwerkes, das auch Barockfeuerwerk genannt wird. Barockfeuerwerke und Bodenfeuerwerk waren die ersten Feuerwerke zwischen dem 16. und dem 17. Jahrhundert gewesen, die meist nur den Fürsten und Königen vorbehalten waren. Hier kam es oft zu Fehlzündungen und zu Unfällen.

Die heutigen Vulkane und Fontänen entsprechen natürlich einem ganz anderen Sicherheitsstandard. So ist zum Beispiel vorgeschrieben wie viel Effektmasse in einem Vulkan enthalten sein darf, damit der Sprühkörper auch eine Zulassung für den Silvestermarkt bekommt. Aber nicht nur die Effektmasse, sondern auch die Stoßempfindlichkeit, Zündtemperatur und viele andere Dinge spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Fontänen

Fontänen sind Pappzylinder bei denen der Funkensatz durch eine Düse ausgestoßen wird. Hier können Farb- und Knistersterne beigefügt sein. Oft werden Fontänen zur Gestaltung von Figuren wie zum Beispiel Sternen oder auch als Fächer eingesetzt. Bei den meisten Fontänen ist die höchste Steighöhe gleich zu Beginn.

Häufig werden Fontänen im Verbund angeboten als Fontänenbatterie Mercury. Aber auch die Kombination mit zum Beispiel Leuchtkugelbatterien Paradiso oder Bombettenbatterien mit Fontänenverbund sind gängig.

Vulkane

Vulkane sind eine Untergruppe der Fontänen. Durch ihre kegelförmige Form steigert sich der Effekt während des Abbrandes, so dass bei einem Vulkan die höchste Steighöhe zum Schluss erreicht wird. In den Vulkanen können zusätzliche Effekte wie zum Beispiel Farb- oder Cracklingsterne sein, die entweder gleich während des Abbrands mit ausgeschüttet werden oder zum Schluss als Feuertopf entladen wird z.B. Überraschungsvulkan.


Die wohl bekanntesten Vulkane sind wohl die Schweizer Vulkane.
Sie zeichnen sich durch eine besondere Steighöhe und eine lange Brenndauer aus.

Vulkane und Fontänen bestellen

In unserem Feuerwerksshop können Sie eine Vielzahl von Vulkanen und Fontänen bestellen wie z.B. den Vesuv. Ein sehr preiswerter Vulkan von Keller Feuerwerk mit einem grünem Bengalkegel und hoch sprühende Silberfunken. Etwas ganz besonderes ist der Überraschungsvulkan von Weco Feuerwerk. Hier gibt es nach einer Goldglitter- und einer Silbersprühphase einen abschließenden Feuertopf in Rot. Ganz besonders freuen wir uns auch über die Verfügbarkeit der Schweizer Vulkane von Bugano No.1 – No.9, die es ab 2010 nun auch in Deutschland zu kaufen gibt. Das besondere an diesen Vulkanen ist die volle Auslastung der Pulvergrenze von 250 Gramm und die hohe Verarbeitungsqualität aller Rohstoffe. Dadurch glänzen diese Vulkane mit einer beachtlichen Steighöhe und filigranen Effekten. Alle hier aufgezählten Vulkane dürfen während des Jahres nur gegen Vorlage einer Ausnahmegenehmigung verkauft werden oder in den letzten 3 Tage vor Silvester. Eine Ausnahme macht hierbei Strobe, eine Ganzjahresfontäne mit einem sehr hellem blinkendem Licht.